Ausbildung und Jobs

Die Stadtwerke Eckernförde GmbH ist ein regionales Versorgungsunternehmen in Eckernförde. Inhaber der Gesellschaft ist zu 100% die Stadt Eckernförde. Wir versorgen das Stadtgebiet mit Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme und betreiben neben dem Hafen auch das Meerwasser Wellenbad in Eckernförde mit der Sauna "hot spot" und seit März 2015 den neuen Wohnmobilstellplatz am Noor. Wir beschäftigen derzeit 107 Mitarbeiter, darunter sind 17 Auszubildende.

 

Aktuelle Jobangebote

Wir freuen uns aber auch über Ihre Initiativbewerbung. Interessiert? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung gern an

Stadtwerke Eckernförde GmbH, Personalabteilung, Bornbrook 1, 24340 Eckernförde

 

Aktuell suchen wir Verstärkung für folgende Bereiche:

Ableser gesucht

Für die Jahresverbrauchsabrechnung 2017 suchen wir für den Zeitraum vom 13. November 2017 bis 23. Dezember 2017 Ableser für die Zählerstände. Die Bezahlung erfolgt auf Erfolgsbasis.

Sie möchten unser Team verstärken? Dann melden Sie sich bitte direkt bei unserem Vertriebsleiter Heiko Lohnert, telefonisch unter 04351/905-220 oder per Mail mit dem Betreff „Ableser“ an h.lohnert(at)stadtwerke-eckernfoerde.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ausbildungsberufe

Wir, die Stadtwerken Eckernförde GmbH, bilden folgende Ausbildungsberufe aus:

  • Industriekaufmann/ -frau
  • Fachkraft für Wasserversorgung
  • Elektrotechniker/in für Betriebstechnik
  • Fachkraft für Bäderbetriebe

 

Wir bieten in unserem modernen und kundenorientierten Versorgungsunternehmen zum 01.08.2017 Ausbildungsplätze in folgendem interessanten Ausbildungsberuf an:

 

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe(m/w)

Fachangestellte für Bäderbetriebe beaufsichtigen den Badebetrieb in Frei- oder Hallenbädern, betreuen die Badegäste, übernehmen den Saunadienst (wenn vorhanden) und überwachen die technischen Anlagen. Sie arbeiten hauptsächlich in öffentlichen und privaten Frei- und Hallenbädern, See- und Strandbädern, Meerwasser- und Wellenbädern oder Fitnesszentren. Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in Wellnesshotels, in kommunalen Sportämtern oder in medizinischen Badeeinrichtungen von Rehabilitationskliniken oder Altenheimen.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Anforderung: mindestens ein guter Hauptschulabschluss

 

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik und Wasserversorgung

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik bedienen und überwachen Maschinen und Anlagen, die Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten. Zudem reparieren und verlegen sie Rohrleitungen. Sie arbeiten hauptsächlich bei kommunalen Versorgungsbetrieben oder industriellen Wasserwerken, Wasseraufbereitungsunternehmen und Pumpstationen. Darüber hinaus sind sie in Tiefbauunternehmen tätig, z.B. im Brunnen- oder Wasserbau. Auch in Analyselabors für Wasserqualität oder in (Pump-) Wasserkraftwerken können sie beschäftigt sein. Wir bilden überbetrieblich auch in der Gasversorgung aus. Handwerkliches Geschick und gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe sind hilfreich.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Anforderung: ein guter Realschulabschluss

 

Elektroniker/in für Betriebstechnik

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren elektrische Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen, von Schalt- und Steueranlagen über Anlagen der Energieversorgung bis zu Einrichtungen der Kommunikations- und Beleuchtungstechnik. Sie arbeiten insbesondere für Hersteller industrieller Prozess- steuerungseinrichtungen, z.B. von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) oder Anlagen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Elektroinstallationsbetriebe, die technische Gebäudeausrüstungen einbauen, oder Energieversorger bieten ebenfalls Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus können sie ihrem Beruf überall dort nachgehen, wo Produktions- und Betriebsanlagen eingesetzt und instand gehalten werden. Das Spektrum möglicher Einsatzfelder reicht dabei von der produzierenden Industrie bis hin zum Facility-Management. Handwerkliches Geschick und gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern und Mathe sind hilfreich.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, Anforderung: ein guter Realschulabschluss

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sie haben noch Fragen? Dann melden Sie sich gern bei Frau Castagne oder Frau Grabein aus unserer Personalabteilung, Telefon 04351/905-219 und -121.

 

Nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand! Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.01.2017 an:

 

Stadtwerke Eckernförde GmbH

Personalabteilung

Bornbrook 1

24340 Eckernförde